Lieblingszitate #1

Jeder von uns kennt das: Man hat einen besonders miesen oder besonders tollen Tag. Zur Tages- und/oder Situations-Reflexion fallen uns dann all die tollen Lebensweisheiten und Zitate wieder ein, die uns irgendein älterer Verwandter oder eine Serie in der Vergangenheit um die Ohren gehauen hat. Hierzu gehören so Sätze wie, „Heute ist nicht aller Tage…

Under.Cover #1

Es soll ja Menschen geben, die ein Buch nicht kaufen, weil es einen Kratzer hat. Dementsprechend sind die Wühlkisten in Discountern oder wie in meinem Fall im Baumarkt, prall gefüllt mit den sogenannten Mängelexemplaren. Der Kauf dieser Bücher schont den Geldbeutel und bietet eine große Auswahl an Literatur aus allen Sparten. Am Montag bin ich…

Tell your Story. Schreib doch ein Buch… Sagten sie.

Erst neulich ist es wieder passiert. Die Erfahrung habt ihr sich auch schon Mal gemacht: Ihr habt Interesse für etwas, hirnt darüber was ihr mit diesem Interesse anfangen könnt und letzten Endes verliert man doch die Muse, den Mut oder allgemein die Lust am geplanten Vorhaben. Zu meinen Leidenschaften gehört, unter anderem, das geschriebene Wort….

Mangareview – My Honey Boy

Weil man nicht sein muss wie andere… „Mei ist an ihrer Schule nur als „der Samurai“ bekannt und wegen ihrer toughen Art liegen ihr sogar die Mädchen zu Füßen. Shiro könnte zwar auch locker als Mädchen durchgehen, er ist aber der erste Junge, der Mei seine Liebe erklärt. Der feminine Schönling steht total drauf, für…

Mangapreview – Beziehungsstatus: Es ist kompliziert!

„Highschool-Schülerin Yuha jobbt an einer Tankstelle, bei der auch ihr aktueller Schwarm, der Student Kono, arbeitet. Weil alles noch so frisch ist und sie erst einmal abwarten wollen, wie sich die Gefühle entwickeln, halten sie ihre Beziehung vorerst geheim. Als jedoch eines Tages Kiryu, Yuhas Kollege mit Furcht einflößender Aura, ihr erzählt, dass Kono eigentlich…

Mehr Briefe braucht die Welt.

Kennt ihr das auch? Diese Tage an denen man das dringende Bedürfnis hat seine Gedanken zu Teilen? Tage, an denen man sich selbst fragt: „Warum tue ich das?“ oder „Warum tue ich dies oder jenes nicht?“Vergangene Woche habe ich mich ziemlich ausführlich mit einer Grübelei beschäftigt und nach reichlich Überlegungen möchte ich das Ergebnis mit…

Animepreview – Given

Story Ritsuka Uenoyama und Mafuyu Sato sind zwei Schüler derselben Schule, gehen aber in unterschiedliche Klassen. Bis zu dem Tag an dem Sato zufällig Uenoyamas „Mittagsschläfchen“-Platz blockiert hatten die beiden, wie es scheint, keinerlei Kontakt zueinander – was sich nun aber schneller als gedacht ändern soll. Uenoyama hat eine eigene Band, in der er selbst…

Animereview – AnoHana

Heute möchte ich euch den Anime AnoHana etwas näher bringen und mal loswerden wie ich mich während des Schauens so gefühlt habe – und puh, ich muss wirklich zugeben, dass ich (noch immer) echt ergriffen bin. Die Animeadaption ist aus dem Jahr 2011 und entstand im Studio A1-Pictures. Handlungsmäßig geht es in AnoHana um den…

Mangabilanz – Bis deine Knochen verrotten

Vielleicht sollten wir ihn einfach töten… „Mit nur elf Jahren töteten Shintaro, Akira, Ryu, Tsubaki und Haruka einen Mann und vergruben seine Leiche. Seitdem treffen sich die Jugendlichen Jahr für Jahr, um einander zu schwören, dass sie nie vergessen, aber auch niemals über die Tat sprechen werden. Fünf Jahre später erinnert nur noch ein vergrabenes…

„Wer würde sowas lesen wollen?!“ – Zitat Ende

Neulich hab ich mir einen Manga mit dem Titel My Honey Boy gekauft. Aktuell gibt’s da leider nur 2 Bände, was mich jetzt aber nicht davon abhalten soll, über die eine Seite des Manga zu debattieren, die ich besonders amüsant finde. Der Grund für mein Schmunzeln ist die Tatsache, dass es in My Honey Boy…