Manga-Preview – Beziehungsstatus: Es ist kompliziert!

„Highschool-Schülerin Yuha jobbt an einer Tankstelle, bei der auch ihr aktueller Schwarm, der Student Kono, arbeitet. Weil alles noch so frisch ist und sie erst einmal abwarten wollen, wie sich die Gefühle entwickeln, halten sie ihre Beziehung vorerst geheim. Als jedoch eines Tages Kiryu, Yuhas Kollege mit Furcht einflößender Aura, ihr erzählt, dass Kono eigentlich eine Freundin hat, nagt die Angst und Ungewissheit an ihr. Gemeinsam mit Kiryu geht sie den Gerüchten nach und stellt sich ihren Gefühlen …“ – tokyopop.de

ALLGEMEINES

Autor: Chia Teshima
Verlag: Tokyopop
Debüt: Februar 2019
Bände: Einzelband

Ich habe diesen Einzelband durch Zufall bei Tokyopop entdeckt und die Leseprobe nur rausgesucht, weil mich der Titel neugierig gemacht hatte. Beziehungsstatus „kompliziert“ ist ja eigentlich was, das eher in online Foren oder Chatrooms gang und gäbe ist. Tatsächlich habe ich schon seit längerer Zeit keine Shojo-Titel mehr gelesen, da ich mich mal einer längeren und schon etwas älteren Serie gewidmet habe die etwas viel Zeit in Anspruch nimmt, wenn man Vollzeit berufstätig ist.

Beziehungsstatus: Es ist kompliziert! © Chia Teshima

Die Zeichnungen sind süß aber auch sehr schlicht gehalten, genauso wie die Hintergründe. Das Nötigste wird angedeutet, der Rest läuft eher in Verläufen oder den typischen „Bläschen“ aus. Der Text ist leicht zu lesen und die Sprache sicher auch im schlaftrunkenen Zustand noch zusammenhängend auffassbar, was aus diesem Band eine wunderbare Feierabendlektüre für jemanden wie mich macht, dem schon ab und zu mal die Augen zufallen, wenn es zu spät wird 😀
Das war mit einer der Gründe, wieso ich entschieden habe mir den Band direkt, ohne zu zögern, zu bestellen.

Im Prinzip verrät die Buchbeschreibung bei Tokyopop schon grob was in der Leseprobe geschieht und geht dann noch einen Schritt weiter um einen Cliffhanger zu bieten.

Habt ihr diesen Band schon gelesen? Mich würde interessieren was ihr davon haltet, würdet ihr ihn empfehlen? – Ich freue mich schon riesig darauf und bin gespannt, was Teshima aus der Alltagssituation gezaubert hat. Sobald der Postmann da war, werde ich hier auf jeden Fall nochmal ein Update einfügen, über das man dann direkt zur Review kommt.

Kommentar:
Manga © Chia Teshima
Deutsche Fassung © Tokyopop GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s